Archiv

25.07.2019
Call for Papers für den Workshop "Contested Reproductive Rights in Turbulent Times: Interrogating the Politics, Ethics, and Practices of Reproduction From Feminist and Intersectional Perspectives", RUB, 13.–15. Mai 2020
Der Lehrstuhl für Soziologie/Soziale Ungleichheit und Geschlecht veranstaltet vom 13. bis 15. Mai 2020 einen Workshop zum Thema "Contested Reproductive Rights in Turbulent Times: Interrogating the Politics, Ethics, and Practices of Reproduction From Feminist and Intersectional Perspectives". Abstracts können bis zum 31. Oktober 2019 eingereicht werden. Den Call for Papers finden Sie hier.

 

09.05.2019
Call for Papers für den Workshop "Gendered Innovations? Geschlechter- und feministische Perspektiven in den Sozial- und Geisteswissenschaften", RUB, 17.–18. Oktober 2019
Der Lehrstuhl für Soziologie/Soziale Ungleichheit und Geschlecht veranstaltet vom 17. bis 18. Oktober 2019 einen Workshop zum Thema "Gendered Innovations? Geschlechter- und feministische Perspektiven in den Sozial- und Geisteswissenschaften". Abstracts können bis zum 15. Juni 2019 eingereicht werden. Den Call for Papers finden Sie hier.

 

28.01.2019
Call for Papers für den Workshop "Die Organisation von Familie, Generativität und Geschlecht zwischen Re-Naturalisierung und Vergesellschaftung – Gesellschafts- und geschlechtertheoretische Perspektiven im Dialog", RUB, 06.–08. November 2019

Der Lehrstuhl für Soziologie/Soziale Ungleichheit und Geschlecht veranstaltet vom 06. bis 08. November 2019 einen Workshop zum Thema "Die Organisation von Familie, Generativität und Geschlecht zwischen Re-Naturalisierung und Vergesellschaftung – Gesellschafts- und geschlechtertheoretische Perspektiven im Dialog". Abstracts können bis zum 31. März 2019 eingereicht werden.
Den Call for Papers finden Sie hier.

 

28.01.2019
Call for Papers für den Workshop "Zur Aktualität der Soziologie Max und Marianne Webers für Gesellschaftsanalysen in feministischen und geschlechtertheoretischen Perspektiven", RUB, 17.–18. Oktober 2019
Der Lehrstuhl für Soziologie/Soziale Ungleichheit und Geschlecht veranstaltet vom 17. bis 18. Oktober 2019 einen Workshop zum Thema "Zur Aktualität der Soziologie Max und Marianne Webers für Gesellschaftsanalysen in feministischen und geschlechtertheoretischen Perspektiven". Abstracts können bis zum 15. März 2019 eingereicht werden.
Den Call for Papers finden Sie hier.
 

07.01.2019
Call for Papers für den 7. Studentischen Soziologiekongress "Grenzenlos leben?! Interdisziplinär denken", RUB, 19.–22.09.2019
Der Fachschaftsrat Sozialwissenschaft der Fakultät für Sozialwissenschaft veranstaltet vom 19. bis 22. September 2019 den 7. Studentischen Soziologiekongress zum Thema "Grenzenlos leben?! Interdisziplinär denken". Im Themenschwerpunkt "Geschlecht und soziale Ungleichheit" soll erörtert werden, inwiefern Geschlechtergrenzen überwunden und die damit verbundene Ungleichheit abgebaut werden kann. Beitragsvorschläge vor allem von Student*innen, die eigene Forschungs- und Abschlussarbeiten vorstellen wollen, können bis zum 04. März 2019 eingereicht werden.
Den Call for Abstracts finden Sie hier.

 

08.11.2018
Ausfall der Seminare von Stefanie Leinfellner im Wintersemester 2018/19

Das Seminar von Stefanie Leinfellner "Eltern- und Kindschaft zwischen Projekt und Projektion" (LV-Nr. 080200, Modul: SozStrukt, Teil II) fällt ersatzlos aus. Studierende, die für dieses Seminar angemeldet waren, können an den Seminaren von Ulrich Heinemann, Prof. Dr. Heike Kahlert oder Prof. Dr. Sören Petermann teilnehmen, die im betreffenden Modul angeboten werden.
Das Seminar von Stefanie Leinfellner "Diskurse, (De)Konstruktionen und Praxen im Kontext von Flucht, Migration und Geschlecht" (LV-Nr. 080249, Modul: InterVerg, Teil I) fällt ebenfalls ersatzlos aus. Studierende, die für dieses Seminar angemeldet waren, wenden sich bitte an Sarah Zurek (sarah.zurek@rub.de), die als Ersatz ein Blockseminar anbieten wird.
  

26.09.2018
Marie-Jahoda-Gastprofessur für internationale Geschlechterforschung im Wintersemester 2018/19
Wir freuen uns, zusammen mit Prof. Dr. Lorenz vom Historischen Institut im Wintersemester 2018/19 Prof. Mary E. Fissell, Ph. D. (The Johns Hopkins University Baltimore, USA) zu begrüßen!

 

31.10.2018
Lehrstuhlumzug auf dem Hauptcampus
Der gesamte Lehrstuhl zieht in der 45. Kalenderwoche auf dem Hauptcampus um. In dieser Woche sind wir nur per E-Mail erreichbar. Ab der 46. Kalenderwoche finden Sie uns in Gebäude GD auf der ersten Etage. Die neuen Raumnummern finden Sie auf den Webseiten der jeweiligen Mitarbeiter_innen und im SoWi-Info!

 

18.10.2018
Umzug nach GD
Der Lehrstuhl für Soziologie/Soziale Ungleichheit und Geschlecht wird am 06.11.2018 in das neu errichtete Gebäude GD umziehen. Sie finden uns ab 07.11.2018 in folgenden Räumen:
- Prof. Dr. Heike Kahlert: E1/325
- Daniela Bettenstedt: E1/323
- Dr. Katrin List und Danny Otto, M.A.: E1/319
- Studentische Mitarbeiter/innen: E1/629
- Stefanie Leinfellner: E1/631
- Marie-Jahoda-Gastprofessur: E1/635

 

18.10.2018
Call for Papers für den Workshop "Entwicklungsarbeit an der Schnittstelle von Gesellschaftstheorie und Geschlechterforschung”, Universität Potsdam, 14./15.02.2019
Die von Heike Kahlert und Christine Weinbach im Verlag Springer VS herausgegebene Buchreihe Gesellschaftstheorien und Gender wurde mit der Überzeugung begründet, dass sowohl die Gesellschaftstheorien als auch die Geschlechter- bzw. Gender-Forschung von einer systematischen wechselseitigen Kenntnisnahme profitieren würden. Die Buchreihe stellt daher ein Forum dar, in dem Entwicklungen an der Schnittstelle von Gesellschaftstheorien und Genderforschung präsentiert und reflektiert werden. Im Rahmen des Workshops sollen weitere Publikationsprojekte in dieser Buchreihe ausgelotet werden. Dabei können laufende sowie abgeschlossene Forschungsvorhaben zur Theoriebildung präsentiert sowie theoretische und methodologische Fragen erörtert werden, die sich im Rahmen dieser Schnittstellenarbeit stellen. Angesprochen sind Nachwuchswissenschaftler/innen (Prä- und Postdocs), die Fragestellungen der Geschlechterforschung mithilfe ausgewählter Gesellschaftstheorien bearbeiten oder gesellschaftstheoretische Lücken mithilfe des Wissens der Geschlechterforschung schließen möchten.
Beitragsvorschläge im Umfang von maximal 3.500 Zeichen (inklusive Leerzeichen)  können bis zum 31. Dezember 2018 eingereicht werden. Den Call for Papers finden Sie hier.

 

26.09.2018
Call for Articles der Zeitschrift "Beiträge zur Hochschulforschung" zum Thema "Wissenschaftliche Exzellenz und Chancengleichheit in Hochschule und Forschung – ein Widerspruch?"
Prof. Dr. Heike Kahlert gibt zusammen mit dem Bayerischen Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF) ein Schwerpunktheft der Zeitschrift "Beiträge zur Hochschulforschung" zum Thema "Wissenschaftliche Exzellenz und Chancengleichheit in Hochschule und Forschung – ein Widerspruch? Globale und lokale Entwicklungen im Vergleich" heraus. Abstracts im Umfang von zwei bis drei Seiten können bis zum 10. Januar 2019 eingereicht  werden. Den Call for Abstracts finden Sie hier.

 

21.02.2018
Marie-Jahoda-Gastprofessur für internationale Geschlechterforschung im Sommersemester 2018
Wir freuen uns, im SoSe 2018 Prof. Richard Dyer, Ph.D. (King's College London, United Kingdom) als Marie-Jahoda-Gastprofessor zu begrüßen!                                                         

 

09.01.2018
Call for Papers für das Panel "The Pursuit of Excellence in Contemporary Universities and the ‘Business Case’ for Gender Equality: Critical perspectives from gender studies, the humanities and the social sciences", Universität Göttingen, 12.–15. September 2018
Prof. Dr. Fiona Jenkins (Australian National University), Marie-Jahoda-Gastprofessorin für internationale Geschlechterforschung im Wintersemester 2017/18, und Prof. Dr. Heike Kahlert organisieren gemeinsam im Rahmen der 10th European Feminist Research Conference an der Universität Göttingen, 12.–15. September 2018, ein internationales Panel zu Exzellenz und Chancengleichheit in der universitären Wissensproduktion. Abstracts können bis zum 07. Februar 2018 eingereicht werden. Den Call for Papers finden Sie hier.

 

09.10.2017
Lehrstuhl als Mitglied des Transitional Executive Committee von RINGS gewählt
Auf der Mitgliederversammlung von RINGS – The International Research Association of Institutions of Advanced Gender Studies an der Universität Island in Reykjavik am 06.10.2017 wurde der Lehrstuhl für Soziologie/Soziale Ungleichheit und Geschlecht für ein Jahr zum Mitglied des Transitional Executive Committee (TEC) gewählt. Der Lehrstuhl wird in dieser Zeit die Aufgabe des Membership Secretariat für bestehende und neue Mitglieder übernehmen.

 

01.09.2017
Marie-Jahoda-Gastprofessur für internationale Geschlechterforschung im Wintersemester 2017/18
Wir freuen uns, im WiSe 2017/18 Prof. Fiona Jenkins, Ph.D  (ANU College of Arts and Social Science, Canberra, Australien) als Maria-Jahoda-Gastprofessorin zu begrüßen!                                                                                 

 

01.03.2017
Marie-Jahoda-Gastprofessur für internationale Geschlechterforschung im Sommersemester 2017
Wir freuen uns, im SoSe 2017 Prof. Jonathan D. Katz, Ph.D (University at Buffalo, New York, USA) als Marie-Jahoda-Gastprofessor zu begrüßen!                                                                                                         

 

30.01.2017
Call for Abstracts "Doing Science – Doing Excellence – Doing Inequalities? Interrogating the Paradigm of Excellence in Academia"
Der Lehrstuhl für Soziologie/Soziale Ungleichheit und Geschlecht veranstaltet mit dem Marie-Jahoda-Gastprofessorenprogramm für Internationale Geschlechterforschung vom 08. bis 10. November 2017 einen internationalen Workshop zum Thema "Doing Science – Doing Excellence – Doing Inequalities? Interrogating the Paradigm of Excellence in Academia". Abstracts können bis zum 31. März 2017 eingereicht werden. Den Call for Abstracts finden Sie hier.

 

14.11.2016
Inaugural Lecture of DAAD Visiting Professor Tamar Tskhadadze, Ph.D.
The Inaugural Lecture of DAAD Visiting Professor Tamar Tskhadadze, Ph.D. at the colloquium of the Faculty of Social Science will take place on 30 November 2016 at 4 p.m. in room GC 04/47

  

15.10.2016
Marie-Jahoda-Gastprofessur für internationale Geschlechterforschung im Wintersemester 2016/17
Wir freuen uns, im WiSe 2016/17  Prof. Desiree Lewis, Ph.D. (University of the Western Cape, Bellville, Republic of South Africa) als Marie-Jahoda-Gastprofessorin zu begrüßen!
                                                                

04.10.2016
DAAD-Visiting Professur im Wintersemester 2016/17
Wir freuen uns, im Wintersemester 2016/17 Prof. Tamar Tskhadadze, Ph.D. (Ilia State University, Tbilisi/Georgia) als DAAD-Gastprofessorin am Lehrstuhl zu begrüßen!                                                                                                    

 

Call for Abstracts "Interrogating the Fertility Decline in Europe: Politics, Practices, and Representations of Changing Gender Orders"
Der Lehrstuhl für Soziologie/Soziale Ungleichheit und Geschlecht veranstaltet mit dem Marie-Jahoda-Gastprofessurenprogramm für Internationale Geschlechterforschung vom 18. bis 20. Januar 2017 einen internationalen Workshop zum Thema "Interrogating the Fertility Decline in Europe: Politics, Practices, and Representations of Changing Genders Orders".  Abstracts können bis zum 23. September 2016 eingereicht werden.
Den Call for Abstracts finden Sie hier.

 

Call for Abstracts internationaler Workshop "Feminist Politics of Knowledge in Times of Globalisation: Epistemologies, Strategies and Conditions"
Der Lehrstuhl für Soziologie/Soziale Ungleichheit und Geschlecht veranstaltet vom 01. bis 02. Dezember 2016 einen internationalen Workshop zum Thema "Feminist Politics of Knowledge in Times of Globalisation: Epistemologies, Strategies and Conditions". Abstracts können bis zum 30. September 2016 eingereicht werden.. Den Call for Abstracts finden Sie hier.

 

Call for Abstracts Tagung "Politiken der Reproduktion – Politics of Reproduktion"
Im Rahmen der Tagung „Politiken der Reproduktion – Politics of Reproduction“ in Hannover, 27. März bis 29. März 2017, leitet Prof. Dr. Heike Kahlert zusammen mit Dr. Bärbel Miemitz (Medizinische Hochschule Hannover) und Prof. Dr. Corinna Onnen (Universität Vechta) das Panel "Biographien". Abstracts können bis zum 23. September 2016 eingereicht werden. Den Call for Abstracts finden Sie hier.  

 

Marie-Jahoda-Gastprofessur für internationale Geschlechterforschung im Sommersemester 2016
Wir freuen uns, im Sommersemester 2016  Prof. Dorottya Szikra, Ph.D. (Hungarian Academy of Sciences and Eötvös University of Science, Budapest/Hungary) als Marie-Jahoda-Gastprofessorin zu begrüßen!                                                                        

 

Call for Papers "Ein- und Ausschlüsse – Zur Relevanz der feministischen Debatte über Privatheit und Öffentlichkeit in ausgewählten Gesellschaftstheorien"
Öffentlichkeit konstituiert sich durch die grundsätzliche Zugangs- und Partizipationsmöglichkeit aller Gesellschaftsmitglieder, Privatheit hingegen reguliert Zugänge und exkludiert. Die Ad-hoc-Gruppe im Rahmen des 38. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Universität Bamberg, 26.–30. September 2016, bringt etablierte Gesellschaftstheorien und einflussreiche soziologische Zeitdiagnosen in den längst überfälligen Dialog mit der feministischen Debatte zum Spannungsverhältnis von privat und öffentlich. Ziel ist, die gesellschaftstheoretische Rekonstruktion von Schließungsmechanismen und Öffnungsprozessen weiterzuentwickeln. Abstracts können bis zum 24. April 2016 eingereicht werden. Den Call for Abstracts finden Sie hier.

 

Call for Abstracts "Gender Studies and Gender Research in Times of the New Governance of Science"
Auch angesichts der um sich greifenden neuen Governance der Wissenschaft mit ihrer outputorientierten Denkweise und damit verbundenen Steuerungsinstrumenten wird immer wieder auf das hohe Innovationspotenzial der Gender Studies und Genderforschung hingewiesen. Im Rahmen einer englischsprachigen Buchpublikation soll dies im Kontext laufender Debatten um Hochschul- und Wissenschaftsentwicklung, öffentliche Forschungsförderung, Karrierewege und -strategien des wissenschaftlichen Nachwuchses und den Dialog zwischen Wissenschaft und sozialer Praxis näher beleuchtet werden. Abstracts können bis zum 11. April 2016 eingereicht werden. Den Call for Abstracts finden Sie hier.
 

Marie-Jahoda-Gastprofessur für internationale Geschlechterforschung im Wintersemester 2015/16
Wir freuen uns, im Wintersemester 2015/16  Prof. Ratna Noviani, Ph.D. (Universitas Gadjah Mada (UGM), Yogyakarta/Indonesien) als Marie-Jahoda-Gastprofessorin zu begrüßen!                                                               

 

Call for Abstracts "Scientific Excellence and Gender Change: Managerialism and Newly Emerging Science Policy"
Im Rahmen der 9th Biennial International Interdisciplinary Conference "Gender, Work & Organization" an der Keele University, UK, 29.06. bis 01.07.2016, leitet Prof. Dr. Heike Kahlert zusammen mit Prof. Dr. Johanna Hofbauer (Wirtschaftsuniversität Wien) und Prof. Dr. Julia Nentwich (Universität St. Gallen) den Stream "Scientific Excellence and Gender Change: Managerialism and Newly Emerging Science Policy". Abstracts können bis zum 01.11.2015 eingereicht werden. Den Call for Abstracts finden Sie hier.

 

Marie-Jahoda-Gastprofessur für internationale Geschlechterforschung im Sommersemester 2015
Wir freuen uns im Sommersemester 2015 Prof. Johanna Kantola, Ph.D. (University of Helsinki, Finnland) als Marie-Jahoda-Gastprofessorin zu begrüßen!                                                                                

 

Marie-Jahoda-Gastprofessur für internationale Geschlechterforschung im Wintersemester 2014/15
Wir freuen uns im Wintersemester 2014/15  Prof. Senay Kara (Universität Istanbul, Türkei) als Marie-Jahoda-Gastprofessorin zu begrüßen!