Ayşe Yıldırır

Yildirir

 

Ayşe Yıldırır ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Ruhr-Universität Bochum. Sie studierte zwischen 2008 und 2016 Erziehungswissenschaft, Sozialwissenschaft, Politikwissenschaft und Soziologie in Bochum und Istanbul. Während ihres Studiums zwischen 2012-2016 arbeitete sie als Hilfskraft und Lehrassistentin für die Sektion Soziologie und den Lehrstuhl für Stadt und Region in Bochum.

 

Die Mobilitätsmotivationen der deutsch-türkischen Hochqualifizierten bzw. transnationale Migration waren Schwerpunkte ihrer Analyse für ihr B.A. Arbeit. In ihrer Masterarbeit beschäftigte sie sich mit Fremd- und Selbstwahrnehmung bei ausländischen türkischen Studierenden aus sozialphänomenologischer Perspektive.

 

Für ihr soziales Engagement und sehr gute Leistungen während ihres Studiums wurde sie im Jahr 2015 mit dem DAAD-Preis der internationalen Offices ausgezeichnet.

 

Sie arbeitet für das Forschungsprojekt "Kulturelle Räume psychologischen Wissens. Eltern-Kind-Beziehungen aus der Perspektive deutscher und türkischer Eltern", gefördert durch das Mercator Research Center Ruhr (Mercur).

 

Aktuell promoviert sie als Stipendiatin des Avicenna Studienwerks am Lehrstuhl für Sozialtheorie und Sozialpsychologie zum Thema "Ideale der Konfliktführung in der Ehe im deutsch-türkischen Vergleich. Eine Kultursoziologische und Kulturpsychologische Studie".

 

Im Rahmen eines InSTUDIES plus Projekts bietet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin eine spezielle Sprechstunde für nicht-muttersprachlich Deutsch sprechende Studierende an. Sie unterstützt aus prozesshafter und kultursensibler Perspektive ihre Zielgruppe bei der Entwicklung von fachspezifischen-akademischen sprachlichen Kenntnissen und Fähigkeiten.

 

Ihre Forschungsschwerpunkte sind Kultursoziologie, Kulturpsychologie, kulturvergleichende Psychologie, phänomenologische Wissenssoziologie, interkulturelle Kommunikation und Kompetenz, Semiotik, Gewalt, Mobilität, Erziehungsmethoden, Migration, Wissenstransformationen und qualitative Forschung.


 

 

Sprechstunde

Im WiSe 18/19 findet die Sprechstunde n.V. statt. Um vorherige Anmeldung per E-Mail wird gebeten.

 

 

Kontakt

GD E1.225

E-Mail: ayse.yildirir@rub.de

Tel.: 0234 32 25164