Monographien / Herausgeberschaften

Sieben, A. & Mey, Günter (Hrsg.) (2016). Elternschaft als relationale Praxis. Themenheft. Journal für Psychologie. 2016/1.

 

Sieben, A., Fiedel, L.-L. & Straub, J. (Hrsg.) (2015). Geschlecht und Psychotherapie. Themenscherpunkt. Psychosozial, 140(2).

 

Sieben, A. (2014). Geschlecht und Sexualität in klassischen psychologischen Theorien. Eine historisch-systematische Untersuchung. Bochum: Westdeutscher Universitätsverlag.

Sieben, A. & Scholz, J. (2012). (Queer-)Feministische Psychologien. Eine Einführung. Gießen: Psychosozial-Verlag.

Sieben, A., Sabisch-Fechtelpeter, K. & Straub, J. (Hrsg.) (2012). Menschen machen. Die hellen und die dunklen Seiten humanwissenschaftlicher Optimierungsprogramme. Bielefeld: Transcript.
 

Zeitschriften (peer review)

 

Sieben, A., Schumann, J. & Seyfried, A. (2017). Collective phenomena in crowds. Where pedestrian dynamics need social psychology. Plos One, 12(6).

 

Sieben, A. (2017). "Mein Gott, der ist noch so klein, den soll ich jetzt abgeben" - Elterliche Vorstellungen und Erfahrungen ihrer Beziehung zum Kind im Kontext der Kleinkindbetreuung. Gender. Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft, 9(2), 62-77.

 

Sieben, A. (2016). Gender in culture-inclusive psychologies. A situated and selective mapping of historical and contemporary territories. Culture & Psychology, 22(4), 546-564.

 

Sieben, A. & Kalkstein, F. (2015). Kritische Psychologie und queer-feministische Perspektiven. Möglichkeiten und Grenzen einer Wiederaneignung der Arbeiten von Klaus Holzkamp und Ute Holzkamp-Osterkamp. Journal für Psychologie, 23(2), 233-258.

 

Sieben, A. (2011). Heteronormative Pheromones? A Feminist Approach to Human Chemical Communication. Feminist Theory, 12(3), 263-280.

Sieben, A. (2010). Zur Konstruktion von Geschlecht und Sexualität in behavioristischen Lerntheorien. Ein wissenschaftshistorischer Beitrag. Journal für Psychologie, 18(3).

 

Buchkapitel

Sieben, A. (2014). Geschlecht und Sexualität in klassischen behavioristischen Theorien. In W. Mack, H. Lück, K.-H. Renner & U. Wolfradt (Hrsg.), Behaviorismus und Erkenntnistheorie im psychologisch-historischen Kontext (S. 59-72). Frankfurt a.M.: Lang.

 

Sieben, A. (2012). Pheromonist_in. In Netzwerk Körper (Hrsg.), What can a body do? Praktiken und Figurationen des Körpers in den Kulturwissenschaften (S. 173-179). Frankfurt a. M.: Campus.

Sieben, A. (2012). Eupsychia oder Walden Two? Ein Vergleich zwischen psychologischen Optimierungsdiskursen im Behaviorismus und der humanistischen Psychologie. In A. Sieben, K. Sabisch-Fechtelpeter & J. Straub (Hrsg.), Menschen machen. Die hellen und die dunklen Seiten humanwissenschaftlicher Optimierungsprogramme (S. 235-268). Bielefeld: Transcript.

Sieben, A. & Straub, J. (2012). Margaret Mead: Coming of age in Samoa. In C. Leggewie, D. Zifonun, A. Lang, M. Siepmann & J. Hoppen (Hrsg.), Schlüsselwerke der Kulturwissenschaften (S. 52-54). Bielefeld: Transcript.

Sieben, A. (2010). Feministische/queere Perspektiven. In G. Mey & K. Mruck (Hrsg.), Qualitative Forschung in der Psychologie (S. 210-222). Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften.

Sieben, A. & Straub, J. (2010). Stereotype, Vorurteile und Diskriminierung in der interkulturellen Psychiatrie und Psychotherapie. In W. Machleidt & A. Heinz (Hrsg.), Praxis der interkulturellen Psychiatrie und Psychotherapie. Migration und psychische Gesundheit (S. 67-74). München: Urban und Fischer.

Sieben, A. & Straub, J. (2010). Migration, Kultur und Identität. In W. Machleidt & A. Heinz (Hrsg.), Praxis der interkulturellen Psychiatrie und Psychotherapie. Migration und psychische Gesundheit (S. 43-53). München: Urban und Fischer.

Sieben, A. (in Druck). Zeitlose Pheromone? Zur Verwobenheit von Geschlecht, Sexualität, Natur und Kultur. In P. Chakkarath & D. Weidemann (Hrsg.), Kultur- und sozialwissenschaftliche Zeitdiagnosen. Bielefeld: Transcript.
 

 

Zeitschriften

Gatzemeier, U. & Sieben, A. (2013). Tut Liebe weh? Zum Verhältnis von zeitdiagnostischer Reduktion und komplexer Erfahrung in Eva Illouz’ kultursoziologischer Monografie. Psychotherapie & Sozialwissenschaft, 2013/2, 107-160.