Hausarbeiten


Hier finden Studierende einige ausgewählte, mit "sehr gut" benotete Hausarbeiten, die in formaler und inhaltlicher Hinsicht Vorbildfunktion erfüllen können. Wie ersichtlich, sind hier sehr verschiedenartige Typen von Hausarbeiten versammelt, die den Studierenden viele Freiheiten bei der Abfassung "ihrer" je eigenen Arbeit lässt.

Sebastian Hetheier

SEMINAR: KULTURPSYCHOLOGISCHE SONDIERUNGEN
Sommersemester 2014
Dozent: Prof. Dr. Jürgen Straub

Europa erinnern, Europa vergessen
 

Christin Wellers

SEMINAR: THEORIEN KULTURELLER IDENTITÄT
Sommersemester 2014
Dozent: Prof. Dr. Jürgen Straub

Vom Self-Tracking zur Selbstoptimierung“ – eine sozialwissenschaftliche Skizze des Quantified Self – eine Soziotechnik zur Selbstoptimierung?

Matthias Lühr

SEMINAR: THEORIEN KULTURELLER IDENTITÄT
Sommersemester 2014
Dozent: Prof. Dr. Jürgen Straub

Theorien kultureller Identität
 

Dominika Sobis

SEMINAR: KULTURPSYCHOLOGISCHE SONDIERUNGEN: FORSCHUNGSORIENTIERTE VORLESUNGEN
Wintersemester 2013/2014
Dozent: Prof. Dr. Jürgen Straub

Inwiefern kann die Selbstoptimierung auf dem Arbeitsmarkt eine Gefahr für das Individuum darstellen?
 

Nina Golombek

SEMINAR: EINFÜHRUNG IN DIE DISKURSTHEORIE: POLITISCHE DISKURS- UND HEGEMONIEANALYSE
Wintersemester 2012/2013
Dozentin: Ulrike Gatzemeier

Politische Hegemonieanalyse nach Ernesto Laclau und Chantal Mouffe am Beispiel der „NSA-Affäre“
 

Sibel Ahmet

SEMINAR: KULTURPSYCHOLOGISCHE SONDIERUNGEN: FORSCHUNGSORIENTIERTE VORLESUNGEN
Sommersemester 2012
Dozent: Prof. Dr. Jürgen Straub

Jürgen Habermas’ empathische Sorge um eine in Zukunft mögliche positive Eugenik.
Gedankenexperiment bezüglich psychischer und sozialer Folgen von Genmanipulationen für die Betroffenen

 

 

Claire Luisa Range

SEMINAR: KULTURELLE DIFFERENZ, INTERKULTURELLE KOMMUNIKATION UND KOMPETENZ
Sommersemester 2010
Dozent: Prof. Dr. Jürgen Straub

ENTWICKLUNGSZUSAMMENARBEIT UND IHRE KRITIKER
Eine kritische Auseinandersetzung mit der Entwicklungszusammenarbeit
der Industriestaaten und der aktuell an ihr geübten Kritik

 

Teresa Sitzmann

SEMINAR: ORGANISATIONS- UND PERSONALENTWICKLUNG
Sommersemester 2010
Dozent: Prof. Dr. Hans Georg Tegethoff

Konstitution eines neuen Berufsbildes.
Zu den Potenzialen der Personalentwicklung in den Public Relations.

 

Sonja Teupen

SEMINAR: KULTURPSYCHOLOGISCHE SONDIERUNGEN
Sommersemester 2010
Dozent: Prof. Dr. Jürgen Straub

MONTAIGNE SCHAUT KULTUR
 

Ewa Lutomirska

SEMINAR: ERKUNDUNGEN IM BERUFSFELD PERSONENBEZOGENER DIENSTLEISTUNGEN
Wintersemester 2009/2010
Dozent: Prof. Dr. Hans Georg Tegethoff

Das Personalmanagement und die Dienstleistungserbringung im Call Center
 

Maria-Luisa Barbarino & Bernadette Möhlen

SEMINAR: FEMINISTISCHE THEORIE UND KÖRPERKONZEPTE
Wintersemester 2008/09
Dozentin: Dr. Anna Sieben

Die Biologie des Erfolgs. Streben Frauen nach Glück und Männer nach Geld?
Eine kritische Stellungnahme aus Sicht Judith Butlers und Anne Fausto-Sterlings

 

Anne Kathrin Leyendecker

SEMINAR: KULTURELLE DIFFERENZ, INTERKULTURELLE KOMMUNIKATION UND KOOPERATION
Wintersemester 2008/09
Dozent: Prof. Dr. Jürgen Straub

Standardisierung vs. Differenzierung –
Marketingentscheidungen unter dem Einfluss kultureller Faktoren am Beispiel weltweiter Putzgewohnheiten.