Prof. Dr. Zohal Hessami


Raum: GD 1/283
Telefon: 0234 / 32 - 22971
Telefax: 0234 / 32 - 14247
Email: zohal.hessami@rub.de


Kurzvita

Prof. Dr. Zohal Hessami leitet seit dem Sommersemester 2020 vertretungsweise den Lehrstuhl für Sozialpolitik und Institutionenökonomik an der Ruhr-Universität Bochum. Sie ist seit Herbst 2019 Affiliate des internationalen CESifo Research Networks und Research Fellow des IZA Bonn. Zudem ist sie seit dem Frühjahr 2018 gewähltes Mitglied im Vorstand der European Public Choice Society und Mitglied im Herausgeberbeirat der Fachzeitschrift European Journal of Political Economy.

Zuvor war sie für zwei Semester Lehrstuhlvertreterin in der Abteilung für Volkswirtschaftslehre der Universität Mannheim (Lehrstuhl für Angewandte Politische Ökonomie) und von Oktober 2012 an Juniorprofessorin für Politische Ökonomie an der Universität Konstanz. Sie war für mehrmonatige Forschungsaufenthalte an der Universitat Pompeu Fabra in Barcelona (2014) und der University of Cambridge (2013). Sie studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Maastricht und der Université de Montréal und erhielt ihr Diplom (Doctorandus) im Juli 2006. Anschließend promovierte sie im Januar 2011 an der Universität Konstanz mit einer Doktorarbeit mit dem Titel „Essays on the Political Economy of Public Expenditures“ Anschließend war sie als Postdoktorandin in Konstanz und Mannheim tätig.

Ihre Forschung konzentriert sich auf angewandte empirische Studien im Bereich der Politischen Ökonomie, der Finanzwissenschaft und der Wirtschafts- und Sozialpolitik. Hierbei beschäftigt sie sich z.B. mit Politischen Budgetzyklen, Determinanten individuellen Wählerverhaltens, den Auswirkungen der Globalisierung und der Europäischen Integration auf die Politik sowie einem umfangreichen Forschungsprojekt zur Politischen Selektion in Deutschland, welches von der DFG gefördert wird. Sie hat eine Reihe von Forschungsartikeln in angesehenen Fachzeitschriften (z.B. American Economic Journal: Economic Policy, Review of Economics and Statistics und Journal of Economic Behavior and Organization) veröffentlicht.

 Aktuelle Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Politische Ökonomie

  • Öffentliche Finanzen

  • Wirtschafts- und Sozialpolitik