Prof. Dr. Notburga Ott Werding Sw U Dreyer Sw Dr. Karolina Simonic Achim Henkel Prof. Dr. Andreas Blume Sebastian Pehle Claudia Niewerth Sw Marvin Sw
Roppel Sw Benjamin Läpple Claassen Birgit Zeyer Schillen Bastianhoffmann Sw Witkowski2016 Sw Joshua sw Simon Sw

 

Herzlich Willkommen

 

Auf unserer Sektionshomepage finden Sie Informationen zu unseren Forschungsprojekten und der Anmeldung zu unseren Klausuren, sowie hilfreiche Links für das Studium

 

Die Sektion wird vom Lehrstuhl für Sozialpolitik und Institutionenökonomik von Frau Prof. Ott, und dem Lehrstuhl für Sozialpolitik und öffentliche Finanzen von Herrn Prof. Werding gleichermaßen getragen und in enger Kooperation geführt. Auf den jeweiligen Lehrstuhl-Homepages erfahren Sie mehr über gemeinsame und differenzierte Forschungsschwerpunkte.

 

 


Ankündigungen

  • 080 354 S "Einführung in das Controlling der GKV", Ringo Biese

    Herr Biese ist aufgrund einer Erkrankung in den kommenden drei Monaten arbeitsunfähig. Die Veranstaltung fällt daher zum angekündigten Termin aus und wird zu einem späteren Zeitpunkt im Sommersemester 2018 nachgeholt. Alternativ wird Herr Czuratis im kommenden Semester eine wöchentliche Seminarveranstaltung anbieten, damit es für die Studierenden zu keinerlei Verzögerungen kommt. Titel, Ort und Veranstaltungszeit werden in den nächsten Tagen noch bekannt gegeben.
     
  • "Wie hat sich die Einkommenssituation von Familien entwickelt? - Ein neues Messkonzept"

    Die Familien- und Sozialpolitik muss ein stärkeres Gewicht auf die Bekämpfung von Armut und Armutsrisiken von Familien legen. Denn die Einkommensschere zwischen wohlhabenden und armen Familien ist in den letzten 25 Jahren weiter aufgegangen. Das Risiko in Armut zu leben, ist für Familien noch größer als bisher gedacht - insbesondere für Ein-Eltern-Familien. Zu diesen Ergebnissen kommt die neue Studie von Prof. Notburga Ott, Prof. Martin Werding und ihren Mitarbeitern im Auftrag der Bertelsmann Stiftung:

    Studienergebnisse


  • Stellenausschreibung SHK

    Die Sektion Sozialpolitik und Sozialökonomie sucht zum 01.10.2018 studentische Hilfskräft zur Durchführung der Strukturierten Betreuung im Basismodul "Grundlagen der Sozialökonomik". Nähere Informationen finden sie hier: Stellenausschreibung
     

 

  • Interprofessionelle Forschung

    Die medizinische und die sozialwissenschaftliche Fakultät haben in gemeinsamer Kooperation ein Lehrforschungsprojekt durchgeführt. Hierbei ging es insbesondere um die Versorgungssituation von Flüchtlingen im Lokalraum Bochum. Eine Zusammenfassung und Übersicht der Themen haben wir Ihnen auf unserer Seite zur interprofessionellen Forschung erstellt.

 

       

 

 

Lehrstuhl für Sozialpolitik und Institutionenökonomik


Notburga Ott

 

Sozialpolitik,

Verteilungsanalysen,

sowie Familien- und

Gesundheitspolitik


 

 

Lehrstuhl für Sozialpolitik und öffentliche Finanzen


Martin Werding

Demografischer Wandel

und Auswirkungen

auf Sozialfinanzen