Prof. Dr. Notburga Ott Werding2018q U Dreyer Sw Dr. Karolina Simonic Prof. Dr. Andreas Blume Sebastian Pehle Claudia Niewerth Sw Czuratis SW
Roppel Sw Benjamin Läpple Birgit Zeyer Franke SW Broszio SW heiligq alperq seidelq

 

Herzlich Willkommen

 

Auf unserer Sektionshomepage finden Sie Informationen zu unseren Forschungsprojekten und der Anmeldung zu unseren Klausuren, sowie hilfreiche Links für das Studium.

Bevor Sie eine E-Mail-Anfrage an unsere Sektion stellen, informieren Sie sich bitte zunächst auf unserer Homepage und auf der Seite des  Prüfungsamts . Viele Fragen, die uns erreichen, sind durch die dort hinterlegten Informationen, Terminankündigungen und die Prüfungsordnungen bereits ausreichend beantwortet. E-Mail-Anfragen, auf die Sie dort eine Antwort finden können, werden von uns grundsätzlich nicht mehr beantwortet.

Die Sektion wird vom Lehrstuhl für Sozialpolitik und Institutionenökonomik von Frau Prof. Ott, und dem Lehrstuhl für Sozialpolitik und öffentliche Finanzen von Herrn Prof. Werding gleichermaßen getragen und in enger Kooperation geführt. Auf den jeweiligen Lehrstuhl-Homepages erfahren Sie mehr über gemeinsame und differenzierte Forschungsschwerpunkte.

 

 


Ankündigungen

  •  Öffnungszeiten Sekretariat

    Während der vorlesungsfreien Zeit kommt es im Sekretariat zu folgenden Einschränkungen der Öffnungszeiten:

    19.07.2019 geschlossen
    02.09.-20.09.2019 eingeschränkte Öffnungszeiten, weitere Informationen folgen
    04.10.2019 geschlossen
     
  •  2. Netzwerktreffen der Sozialpolitik-Forschung in Nordrhein-Westfalen / Call for Proposals

    Am Donnerstag, 24. Oktober 2019 findet in Bochum das 2. Vernetzungstreffen der Sozialpolitik-Forschung in Nordrhein-Westfalen statt.

    Das Vernetzungstreffen wird sich mit mehreren Aspekten des Schwerpunktthemas der Politikberatung in diesem Forschungsfeld beschäftigen. Interessierte sind aufgerufen, sich bis zum 30. Juli 2019 mit Beiträgen zu folgendem Thema zu bewerben:

    Sozialpolitische Forschung und Politikberatung

    Erstens interessieren Beiträge, die Forschungsergebnisse vorstellen, die auf Analyse konkreter sozialpolitischer Handlungsfelder und Interventionen basieren oder Implikationen für die konkrete Ausgestaltung von Sozialpolitik haben.

    Zweitens sind Beiträge von Interesse, in denen Herangehensweise, Funktion und Ergebnisse von wissenschaftlicher Politikberatung und politischer Kommunikation betrachtet und analysiert werden. Wie wird mit Forschungsergebnissen umgegangen? Wie können Politik und Wissenschaft gut zusammenarbeiten? Wie kann Politikberatung nachhaltig(er) praktiziert werden?

    Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Call For Proposals

  • Interprofessionelle Forschung

    Die medizinische und die sozialwissenschaftliche Fakultät haben in gemeinsamer Kooperation ein Lehrforschungsprojekt durchgeführt. Hierbei ging es insbesondere um die Versorgungssituation von Flüchtlingen im Lokalraum Bochum. Eine Zusammenfassung und Übersicht der Themen haben wir Ihnen auf unserer Seite zur interprofessionellen Forschung erstellt.

 

      

 

 

Lehrstuhl für Sozialpolitik und Institutionenökonomik


Notburga Ott

 

Sozialpolitik,

Verteilungsanalysen,

sowie Familien- und

Gesundheitspolitik


 

 

Lehrstuhl für Sozialpolitik und öffentliche Finanzen


Demografischer Wandel

und Auswirkungen

auf Sozialfinanzen