Sommersemester 2018 - Bachelor

Basismodul Grundlagen der Kulturpsychologie und Sozialanthropologie

080 009 Vorlesung - Haller, Jäger
Einführung in die Sozial- und Kulturanthropologie (GrundSopsy, Teil II)
2st., Di 14.00-16.00, HGC 10
Beginn: 10.04.2018

080 109a Übung - Haller, Jäger, Sönmeztürk, Neuser
Ü Strukturierte Betreuung (GrundSopsy, Teil III)
2st., Fr 10.00-12.00, GC 03/149
Beginn: 13.04.2018

080 109b Übung - Haller, Jäger, Sönmeztürk, Neuser
Ü Strukturierte Betreuung (GrundSopsy, Teil III)
Sa (14.07.2018), 10.00–17.00, GBCF 04/611

Empiriemodul

080 217 Seminar - Berchem
S Kumpel-Kaue-Kneipe. Ein Museumsprojekt über Revieridentitäten im Wandel (Emp, Teil I)
2st., Mo 14.00-16.00, UFO 01/03
Beginn: 09.04.2018

080 225 Seminar - Berchem
S Integrationskulturen in Bochum. Ethnographische Forschungen in postmigrantischen Räumen (Emp, Teil II)
2st., Di 10.00-12.00, GCFW 04/304
Beginn: 10.04.2018

Aufbaumodul Sozial- und Kulturanthropologie

080 257 Seminar - Jäger
S Rundreise durch die Ethnologie (SozAnth, Teil I)
2st., Di 10.00-12.00, GBCF 05/604
Beginn: 10.04.2018

080 259 Seminar - Winnen
S Musikethnologie (SozAnth, Teil II)
2st., Di 16.00-18.00, Südflügel - S102
Anmeldung per Mail beim Veranstalter: tobiaswinnen@web.de
Veranstaltungsort: Folkwang Universität der Künste, Klemensborn 39, 45239 Essen

080 022 - Haller, König
V Hochschulübergreifende Vorlesungsreihe "Ethnologie im Ruhrgebiet" (SozAnth, Teil I/II)
2st., 4 Termine, ab 17.00 Uhr
Vorbereitungsveranstaltung: 11.04.2018 (Mi),16.00, Raum wird noch bekannt gegeben

25.04.2018 (Mi) Sophie Elpers (Meertens Institut Amsterdam): Kulturerbe und Museum. Spannungsfelder zwischen materieller und immaterieller Kultur in den Niederlanden.

27.06.2018 (Mi) Andreas Meyer (Folkwang Universität der Künste Essen) Afrikanische und karibische Lamellophone. Musikinstrumente auf Reisen?

04.07.2018 (Mi) Mario Schulze (Hochschule der Künste Zürich) Objektströme und Ausstellungsmanie: The Treasures of Tutankhamun (1972–1981).

11.07.2018 (Mi) David Berchem (Ruhr-Universität Bochum) Die Musealisierung der Populär- und Industriekultur in der Metropole Ruhr. Prolegomena zu einem kollaborativen Lehrforschungsprogramm.

Veranstaltungsort: TU Dortmund, Emil Figgestr. 50, Raum 4.208


080 211 Seminar - Haller
S Mauss in Marokko, Bourdieu in Algerien, Khatibi in Paris. Transmediterrane Befruchtungen in den Sozialwissenschaften vom 19.Jahrhundert bis heute (SozThe, Teil II; SozAnth, Teil I/II)
2st., Mi 12.00-14.00, GC 03/146
Beginn: 11.04.2018

080 121 Übung - Haller
Ü Strukturierte Betreuung (SozAnth, Teil III)

Aufbaumodul Kultureller Wandel und Migration

080 272 Seminar - Djatou
S Culture and Development in Postcolonial Africa, an Anthropological perspective (KuWaMi, Teil I)
2st., Do 12.00-14.00, GCFW 04/304
Beginn: 12.04.2018

080 273 Seminar - Haller
S Kultureller Wandel im Mittelmeerraum (KuWaMi, Teil I/II)
2st., Di 16.00-18.00, GC 03/146
Beginn: 10.04.2018

080 274 Seminar - Aivazishvili-Gehne
S Ethnologische Perspektiven auf Staatsbürgerschaft, Identität und Belonging (KuWaMi, Teil II)
2st., Fr 10.00–12.00, GBCF 05/608

080 275 Seminar - Meyer
S Musikinstrumente auf Reisen - Migration, Transfer und materielle Kultur (KuWaMi, Teil II)
2st., Mi 14.00-16.00, Südflügel-S104
Anmeldung per Mail beim Veranstalter: andreas.meyer@folkwang-uni.de
Veranstaltungsort: Folkwang Universität der Künste, Klemensborn 39, 45239 Essen

080 123 Übung - Haller
Ü Strukturierte Betreuung (KuWaMi, Teil III)

Sommersemester 2018 - Master

Mastermodul Sozialwissenschaftliche Theorien

080403 Seminar - Haller, Sørensen, Straub
S Sozial- und Kulturwissenschaftliche Psychologie und Ethnologie im Dialog (ST, Teil I/II; KPKS, Teil I/II)
2st.,Einführung 12.04., 16.00–17.30, GCFW 04/304
Weitere Termine: 19.04., 26.04., 17.05., 07.06., 21.06., 05.07., jeweils von 16.00-19.00, GCFW 04/304

Mastermodul Qualitative Methoden der Sozialforschung

080 311 Seminar - Jäger
Einführung in die Techniken der Feldforschung (QMS, Teil I/II)
2st., Mi 10.00-12.00, GCFW 04/703 Mi 12.00-14.00, GACF 04/604
Beginn: 11.04.2018

080 319 Seminar - Berchem
S Musikalische Erinnerungskultur in der europäischen Metropole Ruhr (QMS, Teil II)
2st., Mo 10.00-12.00
Veranstaltungsort: Folkwang Universität der Künste, Raum S 102, Campus Essen-Werden, Alte Abtei - Hauptgebäude, Klemensborn 39, 45239 Essen

Mastermodul Interkulturalität

080 381 Seminar - Haller
S Kulturkreise, Völker und Fremde: vom Missbrauch ethnologischer Kategorien im Zeitalter des Blödianismus (IK, Teil I/II; FW, Teil III; PKK)
2st.,Di 14.00-16.00, GBCF 04/257

080 383 Seminar - Meyer
S Populäre Musik in den Kulturräumen der Karibik (IK, Teil I/II)
2st., Do 09.00-11.00, Südflügel-S010
Anmeldung per Mail beim Veranstalter: andreas.meyer@folkwang-uni.de
Veranstaltungsort: Folkwang Universität der Künste, Klemensborn 39, 45239 Essen

Mastermodul Quantitative und Qualitative Forschungsmethoden

080 311 Seminar - Jäger
Einführung in die Techniken der Feldforschung (QMS, Teil I/II)
2st., Mi 10.00-12.00, GCFW 04/703 Mi 12.00-14.00, GACF 04/604
Beginn: 11.04.2018

080 319 Seminar - Berchem
S Musikalische Erinnerungskultur in der europäischen Metropole Ruhr (QMS, Teil II)
2st., Folkwang Universität der Künste, Raum S 102
Campus Essen-Werden, Alte Abtei - Hauptgebäude, Klemensborn 39, 45239 Essen

Mastermodul Praktische Kulturpsychologie und Kulturanthropologie

080 381 Seminar - Haller
S Kulturkreise, Völker und Fremde: vom Missbrauch ethnologischer Kategorien im Zeitalter des Blödianismus (IK, Teil I/II; FW, Teil III; PKK)
2st.,Di 14.00-16.00, GBCF 04/257

Forschungsmodul

080 318 Seminar - Haller
S Urbane Transformation: Tanger (FOR, Teil I)
2st.,Do 12.00-14.00, GBCF 04/257

Sommersemester 2018 - Sonstige Veranstaltungen

080 619 Kolloquium - Dijkzeul, Haller, Sørensen, Gerharz
Fieldwork Colloquium
2st., n.V.

080615 Kolloquium - Haller
K Bachelor- und Master-Kolloquium (Abschlussarbeiten- sektionsintern)
20.04.2018 (Fr), 09.00-14.00, GCFW 04/304
06.07.2018 (Fr), 09.00-14.00, GCFW 04/304
Anmeldung bei CampusOffice ab dem 26.02.2018

Der Lehrstuhl für Ethnologie bietet für alle Kandidatinnen und Kandidaten, die im Semster eine Examensarbeit (Bachelor oder Master) am Lehrstuhl schreiben, vorbereiten oder planen ein Examenskolloquium an, zu dem wir Sie recht herzlich einladen. Diese Veranstaltung dient nicht nur zur kontinuierlichen Verbesserung der Betreuung Ihrer Qualifikationsarbeiten, sondern stellt ferner ein Forum dar, um die Anforderungen an wissenschaftliches Arbeiten zu kommunizieren.
Wir erwarten von Ihnen, dass Sie im Rahmen eines Kurzvortrags das Thema, die Fragestellung und das zu bearbeitende Material Ihrer Abschlussarbeit vorstellen. Wir freuen uns auf Ihre spannenden Projekte und einen intensiven Wissensaustausch.