Sie befinden sich hier: Startseite » 2017 » Herr Prof. Dr. Dr. Knut Ipsen spricht über Völkerrecht und seine Implikationen für Friedens- und Konflikteinsätze

27. April 2017:

Herr Prof. Dr. Dr. Knut Ipsen spricht über Völkerrecht und seine Implikationen für Friedens- und Konflikteinsätze

Im Rahmen des BA-Seminars „Gender in Friedens- und Konflikteinsätzen. Geschlechterbilder im Interesse von Frieden, Sicherheit und Ordnung“, Grundlagenmodul Internationaler Vergleich, führt Herr Prof. Dr. Dr. Knut Ipsen, Experte für humanitäres Völkerrecht, früherer Rektor (1979-1989) der Ruhr-Universität Bochum und Direktor des Instituts für Institut für Friedenssicherungsrecht und Humanitäres Völkerrecht an der RUB, in das Friedenssicherungsrecht ein und diskutiert mit den Studierenden dessen Herausforderungen.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 27. April 2017 8.30-10.00 Uhr im Raum GC 03/146 statt.