Sie befinden sich hier: Startseite » 2012 » Hans-Kilian-Vorlesungen zur sozial- und kulturwissenschaftlichen Psychologie und integrativen Anthropologie

10. Oktober 2012:

Hans-Kilian-Vorlesungen zur sozial- und kulturwissenschaftlichen Psychologie und integrativen Anthropologie

17.04.2012 16:00 Uhr c.t. / GBCF 04/414
Kenneth Gergen

Relational Theory, Mental Predicates, and Societal Practice


18.04.2012 10:00 Uhr c.t. / HGC 30
Mary Gergen

Playing with Purpose, Adventures in Performative Social Science


09.05.2012 14:45-16:00 Uhr c.t / GC 04/45
Rainer Winter

Widerstand und Eigensinn. Zur Konzeption von Agency in der Postmoderne


16.05.2012 16:00 Uhr c.t. / GC 04/45
David Bloor

Cambridge Experimental Psychology c. 1930. The Origins of Social Constructivism.


23.05.2012 16:00 Uhr c.t. / GC 04/45
Paul Stenner

Affectivity, Liminality and Psychology without Foundations


21.06.2012 16:00 Uhr c.t. / HGC 30
Eva Illouz

Why Love Hurts? A Sociological Critique of the Cultural and Psychological Notion


27.06.2012 16:00 Uhr c.t. / GC 04/45
Ekkehard Schröder

Die Bedeutung der Psychologie in der 40jährigen Geschichte des "interdisziplinären Arbeitsfeldes Ethnologie und Medizin" der AG Ethnomedizin


11.07.2012 16:00 Uhr c.t / GC 04/45
Anil Bhatti

Ähnlichkeit – Überlegungen zur Produktivität eines Konzepts für die Kulturwissenschaften


10.10.2012 16:00 Uhr c.t. / GC 04/45
Roland Reichenbach

Kompetenzen für Desorientierte: Ein Beitrag zur Thematik "Pädagogische Panik"


Das Veranstaltungsprogramm finden Sie hier zum download.