Herzlich Willkommen!

 

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Projekts: Intersexualität in NRW. Eine qualitative Untersuchung der Gesundheitsversorgung von zwischengeschlechtlichen Kindern in Nordrhein-Westfalen. Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG. NRW) in Kooperation mit der Professur Gender Studies der Ruhr-Universität Bochum.

 

Auf der Seite finden Sie Informationen zum Projekt und dem Team, sowie spannende Links zum Weitersurfen. Bei Fragen oder Anmerkungen schreiben Sie uns an intersexualitaet@rub.de

 

Wir suchen noch Eltern als Interviewpartner*innen

für unser Projekt „Intersexualität in NRW. Eine qualitative Untersuchung zur Versorgungssituation intergeschlechtlicher Kinder“ suchen wir Interviewpartner*innen.
Wir suchen Eltern oder Elternteile, deren Kind die Diagnose DSD (Disorder of/Diverse sex development) bzw. Intersexualität erhalten haben und die sich für ein Interview zur Verfügung stellen würden.
Im Interview geht es darum, dass sie ihre persönlichen Erfahrungen schildern, z.B. mit der Behandlung im Krankenhaus. Spezielles Wissen ist nicht erforderlich!
Die Interviews werden im Anschluss an das Gespräch anonymisiert, so dass keine Rückschlüsse auf ihre Person gezogen werden können. Wir richten uns dabei nach den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes.
Wenn Sie Interesse und/oder Fragen haben melden sie sich einfach bei uns!