Tallinn - TalTech University

Die TalTech University (früher Tallinn University of Technology) ist ein Ort, an dem die Synergien zwischen den Technologie, Natur-, Wirtschafts-,  Gesundheits- und Sozialwissenschaften entstehen, um eine einzigartige Atmosphäre im Baltischen Raum zu formieren. Mit ihrer szenischen Lage in Mustamäe, ist TTÜ die einzige Campus-Uni in den Baltischen Ländern. Auf dem Campus sind mehr als 200 high-tech Unternehmen (bspw. Skype)zu Hause.

Mittlerweile studieren über 11 000 Studierende aus über 60 Ländern an der Tallinn University of Technology (TTÜ), die somit die zweitgrößte Universität Estlands ist.

Besonderheiten: Für Studierende ab dem 5. Fachsemester besteht die Möglichkeit das Auslandssemester mit einem Praktikum bei der Europäischen Wirtschaftlichen Interessenvereinigung Interpharus in Tallinn zu kombinieren. Das Auslandspraktikum kann zusätzlich zum Studium mit Erasmus+ gefördert werden. Die Ausschreibung finden Sie hier.

Lage: Tallinn ist im Norden von Estland an der Baltischen See gelegen. Tartu, eine andere Großstadt Estlands, ist ca. 200 km entfernt, die Entfernung nach Sankt Petersburg beträgt ca. 350 km. Helsinki, in Luftlinie nur ca. 100 km entfernt, ist mit der Fähre erreichbar.

Austauschplätze: 5
Kooperation im Bereich: BA, MA, PhD, TSM

Sprachliche Anforderungen: Englisch B2 (Sprachnachweis ist bei der Einschreibung erforderlich)
Unterrichtssprachen: Estisch, Englisch, Russisch

Semesterdaten:
Wintersemester: Ende August bis Ende Januar
Sommersemester: Anfang Februar bis Mitte Juni
Academic Calendar

Studienschwerpunkte: International Business Administration, International Relations, European-Asian Studies, Law, Technology Governance and Digital Transformation, Public Sector Innovation and e-governance

Betreuung & Unterkunft: Die Universität vermittelt eine begrenzte Anzahl an Plätzen in „Academic Hostels“. Empfehlenswert ist auch das von der RUB unterstützte www.housinganywhere.com
Die Universität Tallinn bietet Orientierungstage und EILC-Sprachkurse an. Außerdem gibt es auch hier eine ESN Tallinn Gruppe.