Universität Basel

Die Universität Basel, gegründet 1460, ist heute die älteste Universität der Schweiz. In Basel leben und studieren 12 000 Studierende, betreut von über 300 ProfessorInnen und ca. 1 600 weiteren DozentInnen an sieben Fakultäten. Attraktiv macht Basel unter anderem auch die EUCOR Kooperation. Studierende können innerhalb der Kooperation alle Universitäten besuchen: Die Université de Strasbourg, das Karlsruhe Institute of Technology, die Université de Haute Alsace und die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br..

Besonderheiten: Die Mobilität wird über das Swiss Mobility Programme finanziell gefördert. Die Höhe der Zuschüsse für das akademische Jahr 2018/19 beträgt zwischen CHF 1900.- und CHF 2200.- pro Semester.

Lage: „Der Kanton Basel-Stadt liegt im Dreiländereck des Oberrheins, westlicher Nachbar ist Frankreich, im Norden liegt Deutschland. Basel ist Zentrumsstadt der Region Nordwestschweiz und Brückenkopf von der deutschen Schweiz in die Europäische Union.“ (basel.ch, Lage und Klima) Insgesamt hat Basel im Vergleich zu anderen Städten des Schweizer Mittellandes viel Sonnenschein und ein mildes Klima. Auch andere Städte können von Basel aus erkundet werden, so zum Beispiel Zürich (85km), Mulhouse (36km), Freiburg (70km) oder Bern (100km).

Austauschplätze:  2
Kooperation im Bereich: BA, auf Anfrage auch MA möglich

Studienschwerpunkte: Geschlechterforschung (BA, MA), Kulturanthropologie (BA, MA), Soziologie (BA, MA), Wirtschaftswissenschaften (BA, MA), Psychologie (BA, MA), Religion – Wirtschaft – Politik (MA), European Studies (MA), Sprache und Kommunikation (MA)

Sprachliche Anforderungen: Kein Sprachzertifikat erforderlich
Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch

Semesterdaten:
Wintersemester: August – Ende Dezember (ohne Prüfungsphase)
Sommersemester: Februar – Ende Mai (ohne Prüfungsphase)
Academic Calendar

Betreuung & Unterkunft: Vor Semesterbeginn gibt es regelmäßig Orientierungstage. Es ist möglich, sich über die Universität für eine Wohnheimunterbringung zu bewerben. Die RUB empfiehlt die Wohnungsplattform www.housinganywhere.com um ein Zimmer zu finden oder unter zu vermieten.