Herzlich Willkommen auf der Webseite der Juniorprofessur für Gesundheit und E-Health


Portrait Neu

© RUB, Fabian Tode

Die Juniorprofessur für Gesundheit und E-Health erforscht die Auswirkung der Digitalisierung auf den Gesundheitssektor. Im Mittelpunkt stehen dabei Fragen danach, wie (digitale) Technik partizipativ entwickelt und gestaltet werden kann und welche Faktoren sich auf die Implementation digitaler Technik wie auswirken.


Aktuelles

Neues Projekt

Ab dem 01.09.2021 startet das Projekt dexter. Partner sind die dexter GmbH, sowie das Institut für Internetsicherheit.

Projektwettbewerb

In der 28. Runde des Wettbewerbs 5x5000 (Thema: „Smarter Einsatz - das Smartphone in der Lehre nutzen“) zählt das Projekt „Doing Health in a Digitized World - (Digitale) Gesundheitskompetenz aus praxeologischer Perspektive“ zu den ausgewählten Vorschlägen.

Kontakt

sebastian.merkel@ruhr-uni-bochum.de

Raum GD E1/155

Tel.: 0234 32 25411

ResearchGate

Sprechstunde

Immer freitags ab 13:00. Die Sprechstunde findet aktuell online statt. Bitte melden Sie sich dazu vorher per Mail an.

Kommende Vorträge

  • 23.09.2021, 14:00-16:00, Entrepreneurship, the Digital Health Economy and the Role of Universities: Recent Findings from North Rhine-Westphalia, im Rahmen der Konferenz „Clusters and Competitiveness: Building Resilience in Knowledge-Based Regions“, G DATA Campus, Bochum.
  • 29.09.2021, 16:00-17:30, DiGAs revisited - Erfahrungen von Start-ups, online. Um Voranmeldung wird gebeten.
  • 24.11.2021, 10:00-16:00, Digitalisierung der Lebenswelten älterer Menschen - mit digitalen Technologien zu mehr Teilhabe im Alter?!, online.